Montag, 30. März 2015

Mein Gewinn von Ulli ks - First Impression

Hallo ihr Hübschen,

in der Weihnachtszeit gab es mehrere Bloggeradventskalender, wo ich mein Glück versucht habe.

geklappt hat es bei der lieben Ulli ks, die die Urban Decay Naked Basic verlost hat. Ich konnte mein Glück gar nicht fassen!
Was habe ich mich gefreut, als ich mein Päckchen in den Händen gehalten und ausgepackt habe.
Das war alles drin. Eine super schöne Weihnachtskarte, eine süße Weihnachtsdeko, eine Parfumprobe einer Joop Parfums, eine kleine Mascara, ein Beyu Lidschatten, ein Alverde Lidschattenpinsel und natürlich das Highlight, die Naked Basics Palette von Urban Decay.



Hier seht ihr die Goodies nochmal im Überblick.


Kommen wir zum Highlight des Gewinns und zwar die Urban Decay Naked Basics.
Sie kommt in einer schlichten Pappverpackung und dem typischen Schriftzug. Auf der Rückseite stehen alle Farben mit den Namen. 





Hier seht ihr die wunderschönen Farben.



Die Swatches zeigen sehr gut, wie toll sie pigmentiert sind und so weich, dass ich einfach ein Erlebnis die Palette zu swatchen.


Von der Marke BeYu habe ich schon einiges gesehen, nur besitze ich außer diesem Lidschatten nichts von der Marke. Warum weiß ich nicht, da der Lidschatten wirklich sehr toll ist, eine klasse Prägung hat und super gut Farbe abgibt.






Die Parfumprobe habe ich noch nicht genutzt und auch die Mascara habe ich noch zu gelassen, da ich erstmal meine derzeitigen Mascaras und Parfumproben aufbrauchen möchte.
Der Alverdepinsel ist schön weich, nimmt die Farbe gut auf und gibt sie auch gut auf dem Lid ab.

Besitzt ihr die Naked Basics aus? Wenn ja wie findet ihr sie?



XOXO

Samstag, 28. März 2015

[NOTD] Blogparade Ready, Set,.....Pooooliiish!

Hallo ihr Hübschen,

seit ich das erste mal bei Miss von Xtravaganz von der Blogparade Ready, Set,....Pooooliiish!!! gehört habe, war ich Feuer und Flamme unbedingt so viele Designs wie möglich zu pinseln und ebenfalls mitzumachen. 



Leider hat mir meine Kreativität und mein Real Life ein Strich durch die Rechnung gemacht und nun kommt das erste und hoffentlich nicht das letzte Design zu der super Blogparade.
Das Thema der aktuellen Runde lautet Matt/Glänzend und hat mir von Anfang an super gut gefallen!
Also meine Lacke durchsucht, welche sich für das Design eignen und schnell fündig geworden. Es gab mal von Catrice die Lala Berlin LE und da war ein matter roter Nagellack dabei, den Marie mir im Sale noch ergattert  hat. Als glänzendes wollte  ich gerne etwas goldenes und auch da bin ich bei meinen Essies schnell fündig geworden und so durfte Rock af the Top auch mal wieder lackiert werden und da ich so auf Akzentnägel stehe, wusste ich schon wie das Design aussehen sollte. 






Ein relativ einfaches jedoch meiner Meinung nach tolles Design weil es trotz der Schlichtheit etwas elegant wirkt.

Bis zum 29.3. könnt ihr zu dem Thema Matt/Glänzend ein Nageldesign zaubern und es bei Miss Xtravangz im Inlink verlinken und dann folgt schon das nächste Thema,auf das ich sehr gespannt bin.

XOXO

Dienstag, 24. März 2015

Aufgebraucht #6

Hallo ihr Hübschen,

meine Macaufgebrauchttüte ist am überlaufen und somit wird es Zeit für einen neuen Post.

Hier seht ihr die volle Tüte.


Fangen wir mit den Produkten rund ums Gesicht an:

Meine liebsten Abschminktücher und auch die Augenmakeupentfernerpads gehen sehr oft leer und wurden schon nachgekauft.

Das Balea Gesichtswasser ist top und auch schon nachgekauft.

Das Balea Reinigungsgel war in Ordnung aber jetzt nicht so toll. Nicht nachgekauft.

Die Augencreme von Balea hat mich leider nicht überzeugen können. Sie hat für meine Augenpartien, welche nicht wahnsinnig trocken sind, sehr schlecht gepflegt. Wird nicht nachgekauft.

Zu den Wattepads von Ebelin muss ich nicht viel sagen. Top und schon nachgekauft.


Das Balea 3in1 Peeling war jahrelang mein absoluter Favorit, was sich inzwischen geändert hat. Die Konsistenz gefällt mir persönlich nicht mehr, die Peelingkörner sind mir zu klein und ich habe zudem das Gefühl, dass es mein Gesicht nicht richtig peelt, deswegen wird es nicht nachgekauft.

In dem schwarzen Pott war das Peeling Angels on Bareskin von Lush enthalten, welches ich bei der lieben Lena von Jolies Choses gewonnen habe. Ich fand es sehr sehr gut. Es hat meine Haut gut gepeelt und gleichzeitig gut gepflegt. Nach dem peelen war mein Gesicht sehr weich, was ich persönlich sehr gut fand. Nachkauf ist möglich.



Kommen wir zu den Parfums. Wer meinem Blog folgt, wird wissen, dass ich diese 3 Parfums im Rahmen meiner Aufbrauchen statt Neukaufen Reihe aufgebraucht habe.

Alle 3 Parfums habe ich sehr gerne benutzt, da sie alle leicht süßlich jedoch nicht aufdringlich waren. Das Bruno Banani Parfum habe ich sogar noch als Backup bei mir und freue mich, wenn ich es bald mal wieder benutzen kann. Bei den anderen beiden weiß ich leider nicht inwiefern der Nachkauf möglich ist, da es das Pumaparfum so glaube ich nicht mehr gibt und auch bei essence gibt es ja neue Düfte und ich weiß nicht inwieweit das noch vorhanden ist. 



Weiter gehts mit Haar, Körper und Handprodukten. 
Das Original Soucre Duschgel habe ich ebenfalls von Lena geschenkt bekommen und fand es gut. Der Geruch war super, jedoch hat es nicht so schön geschäumt, wie ich es gerne hätte. Nachkauf möglich.

Die Balea Glossy Blond Spülung hat sich inzwischen zu meiner liebsten Spülung gemacht, weil sie mein Haar pflegt und es nach der Spülung perfekt kämmbar ist. Schon nachgekauft.

Das Nivea Duschgel ist eigentlich für Männer, aber solche Proben nutze ich sehr gerne wenn ich unterwegs bin und dafür war sie gut. Nicht nachgekauft.

In der Balea Kids Seife ist schon seit Monaten immer Nachfüllseife gewesen, doch nun wurde es Zeit für eine neue Seife, also weg damit. Bei Seife habe ich keine großen Ansprüche, hauptsache meine Hände werden sauber. Nachkauf möglich.



Kommen wir zu den Badebomben.

In der großen Plastikverpackung waren 4 unterschiedlich große Badekugeln mit Vanillegeruch. Mir persönlich haben sie nicht so gut gefallen, da der Vanillegeruch sehr schwach war und nach dem Baden hatte ich eine leicht ölige Schicht auf meiner Haut, was ich sehr unangenehm fand. Nicht nachgekauft.

Die Lush Badebombe Father Christmas hingegen war super. Das Wasser war mein absolutes Highlight, denn es war grün und auch der Geruch war richtig schön weihnachtlich. Nachkauf möglich.



Weiter gehts mit den Handcremes. Ich habe doch tatsächlich 3 Handcremes geleert, dabei habe ich früher für eine Handcreme über ein halbes Jahr gebraucht. Jedoch nutze ich seit diesem Jahr jeden Abend meine Handcreme und so wird schon einiges alle. 

Die TBS Handcremes habe ich mit einer anderen im 3er Pack gekauft um sie zu testen.Die Amande Creme hat mir sehr gut gefallen, da sie ersten gut gerochen hat, zweitens sehr gut gepflegt hat und drittens auch gut eingezogen ist. Nachkauf möglich.
Im Vergleich zu der Amande Creme hat die Absinth Creme schlecht abgeschnitten, da sie überhaupt nicht gut gerochen hat und sehr sehr flüssig war, was das verteilen etwas schwierig gestaltet hat. Das gute war ebenfalls das schnelle einziehen und die Pflege. Wird nicht nachgekauft.
Die Hand- und Körpercreme von Lush auch als New Charity Pot bekannt habe ich zuerst in der kleinen Dose gekauft und bin begeistert gewesen. Super Duft, super pflege und super gut eingezogen. Die mittlere Größe steht schon nachgekauft bei mir am Bett.




Die Dontodent Zahncreme schäumt gut und ich fühle mich danach gut gereinigt. Zudem ist sie nicht so aggressiv zum Zahnfleisch. Schon nachgekauft.

Zu den Q-Tipps von Ebelin gibt es nicht viel zu sagen. Gut und schon nachgekauft.
Das selbe gilt für den Acetonfreien Nagellack von ebelin. Neue Flasche steht schon bei meinen Lacken.

Die Pinselseife von Japonesque habe ich dazu bekommen, als Marie mir meine Real Techniques Pinsel bei Ulta bestellt hat. Da sie zum Teil aus Ziegenmilch besteht, roch sie etwas herb, was ich jedoch sehr angenehm fand. Leider ging sie sehr sehr schnell leer. In einer Dose sind 14 Gramm enthalten und nach 3 Wochen war sie leer. Gut man muss dazu sagen, dass Marie und ich unsere Pinsel mindestens 1 mal die Woche sauber machen, manche Pinsel sogar täglich. Trotzdem habe  ich erwartet, dass sie länger hält. Aufgrund der Größe haben einige Pinsel wie z.B. der RT Puderpinsel nicht hinein gepasst und den musste man extra waschen, was ich auf sehr umständlich finde. Wird nicht nachgekauft, da wir eine andere haben.



Auch ein paar Proben und Masken habe ich aufgebraucht.

Die Happy Day Maske von Balea hat mir sehr gut gefallen, da sie nach Mango riecht und mein Gesicht sehr gut gepflegt hat. Nachkauf möglich.

Ebenfalls gut gepflegt hat die Granatapfelmaske von Schaebens und gut gerochen hat sie. Nachkauf möglich.

Bei der Parfumprobe handelt es sich um das Parfum Tresor von Lancome, welches mir leider zu aufdringlich und zu stark gerochen hat. Nicht nachgekauft.

Die Shampoo und Spülung fand ich gut, da sie nur Proben sind, kann ich zu der Wirkung nur sagen, dass meine Haare danach wie bei jedem Shampoo gut gepflegt aussahen. Kein nachkauf möglich, da es Proben aus Amerika waren.




Zu guter Letzt habe ich einige Produkte entsorgt.

Die Spülung für gefärbtes Haar hatte Marie in der Glossybox und da sie keine gefärbten Haare hat, habe ich es getestet und nach dem 2 mal entsorgt. Es riecht so dolle nach Plastik, dass es nicht mehr schön war sich sowas in die Haare zu packen.

Der Misselyn Lippenstift war in einer Zeitschrift dabei, hatte für meinen Geschmack aber zu viel glitzer und kaum Farbe.

Die Lippenstifte von Catrice und der Kiko waren zwei Nudetöne, welche mir überhaupt nicht mehr gefallen haben.

Ebenso entsorgt habe ich die Nagellacke von Catrice und Essence, da sie einfach schon so alt sind und auch schon Fäden gezogen haben.



So das war es auch schon wieder mit meinem Müll. Es ist doch eine ganze Menge zusammengekommen und ich bin jedesmal aufs neue erstaunt, wie viel Müll man doch produziert.

XOXO

Mittwoch, 18. März 2015

[Blogparade] Meine Top 3 Lidschattenpaletten

Hallo ihr Hübschen,

es ist mal wieder Zeit an der Blogparade der lieben Diana teilzunehmen. 
Das aktuelle Thema lautet: Meine Top 3 Lidschattenpaletten und ich wusste sofort welche 3 es werden, aber seht selbst.




Entschieden habe ich mich für meine 3 Urban Decay Naked Lidschattenpaletten, weil sie einfach perfekt sind.



Ich habe auf Swatches verzichtet, da ich das zeitlich nicht geschafft habe und da ich euch keine unscharfen Swatches zeigen will, verlinke ich euch ein paar Blogs.

Naked 1: Diana 
               Nana 

Naked 3: Ich 
               Nana

Naked Basics :  Marie
                         Ulli ks
                         Evelyne

Bis morgen den 19 Märt könnt ihr noch teilnehmen und dann gibt es am 20 März das neue Thema, auf das ich schon sehr gespannt bin.

Besitzt ihr auch Naked Paletten und wenn ja welche?
Welches sind eure Top 3 Lidschattenpaletten?
Falls ihr ebenfalls an der Parade teilgenommen habt, lasst mir doch euren Link da und ich schaue bei euch vorbei.

XOXO

Sonntag, 15. März 2015

[Haul] Meine Douglasbestellungen

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine neue Lieblingsbeschäftigung und zwar bei Douglas im Onlineshop shoppen :D
Ich habe schon zwei etwas größere Bestellungen aufgegeben und die nicht dekorative Kosmetik wollte ich euch jetzt zeigen.

Fangen wir mit dem kleinen Ritualsset an. Enthalten sind der Duschschaum Jogi Flow, Ayuveda Scrub, Honey Touch und Brilliant Bliss.








Zudem gab es durch Codes von Frau Shopping das Duschgel zu meinem Lieblingsparfum La vie est belle von Lancome und dieBodyltion Magic Touch von Rituals sowie eine Kette von Pilgram.




Bei einem Einkaufswert von über 75 Euro gibt es von Douglas Beautyüberraschungen und bei mir war es ein Benefitset bestehend aus der It's Poten Eyecream, die Review dazu könnt ihr hier nachlesen und dem PoreFessional Primer.




Desweiteren habe ich mir als Goodie 2 mal den Colorfix Topcoat mitgenommen (also bei 2 Bestellungen), da meine Schwester den auch gerne ausprobieren wollte. Zudem gab es noch einen Smashboxprimer, eine Parfumprobe von Alessa Ashley und eine Bodylotion von Douglas Eigenmarke Douglas Home Spa.



Weiterhin hab es noch das Douglasmagazin und an der Ausgabe könnt ihr erkennen, dass die Bilder schon etwas älter sind, ich bin bisher leider nicht dazu gekommen euch den Post früher zu zeigen. Dazu eine Parfumprobe von dem Parfum That's Me von Helene Fischer.




Kurz vor Weihnachten gab es zudem die Aktion, dass man 10 verschiedene Goodies bekommt, wovon 4 für die Männer und 6 für die Frauen sind.



Zu guter Letzt eine Parfumprobe von Thierry Muglers berühmt berüchtigten Alien.


Das war es auch schon mit meinen eher nicht dekorativen Einkäufen und Goodies von Douglas. Ich bin den Douglas Onlineshopping total verfallen und werde jetzt erstmal kürzer treten was das Geld ausgeben angeht und meine inzwischen doch sehr gewachsene Schminksammlung mehr nutzen und vor allem mehr lieben lernen!

Wie vermeidet ihr Onlineshopping?

XOXO